Angebot

Angebot finden

Wer ist Sabrina Erni – Coach / Trainerin im Fokus!

Sabrina Erni ist seit den Anfängen von mental-stark4 mit dabei und hat somit einen riesigen Erfahrungsschatz schon gewinnen können. Ihr ganzes Berufsleben schon, beschäftigt sie sich mit Menschen, deren Persönlichkeiten und Entwicklung.

«Gib dem Kind Raum, Zeit und Luft zum Atmen und du wirst sehen, wie einzigartig es sich entwickelt.»

Genau das ist die Überzeugung von Sabrina. Und demnach handelt sie auch. Durch ihre Art, wie sie Menschen begleitet und auf sie eingeht, schafft sie es Entwicklung zu ermöglichen – immer wieder von Neuem.

Wir haben Sabrina persönlich gefragt, was sie an ihrem Job fasziniert! Lest weiter und erfahrt mehr…

Sabrina Erni im Fokus!

Was macht dich als Bewegten Brain-Trainer aus?

Das ist jene Frage, die ich immer schwer zu beantworten finde. Was macht mich aus? Ich denke, es sind verschiedene Aspekte, die mich auszeichnen. Vor allem ist es auch unterschiedlich, ob ich mit Kindern, Senioren oder Sportlern arbeite. Die Grundpfeiler, die mich auszeichnen sind aber wahrscheinlich auf meine Erfahrung zurück zu führen. Ich bin seit den Anfängen von mental-stark4 mit dabei und habe hier schon sämtliche Zielgruppen und Konstellationen begleiten dürfen. Daneben ist es meine Ideenvielfalt und meine eigene Lust, das Thema in die Welt zu verbreiten. Ich denke, dass meine Trainings lustvoll gestaltet sind und ich zu 100% vertrete, was ich da mache. Meine Art, sehr individuell arbeiten zu können und jedes Individuum zu sehen nehme ich als einen Wert wahr, der mich auszeichnet. Jetzt, wenn ich so gezielt darüber nachdenke ist es wahrscheinlich wirklich das, was mich als Trainerin ausmacht.

Was begeistert dich an der Arbeit mit Kindern / Senioren?

Mich fasziniert, wie einfach man Menschen fördern kann. Ohne dem Anspruch, dass sie eine spezielle Fähigkeit erlernen oder Kompetenzen erwerben müssen. Einfach durch den Faktor: Entwicklung passiert dann, wenn das nötige Umfeld geschaffen wird. Das begeistert mich. Oft kommen Kinder zu uns ins Training die innerhalb von wenigen Wochen richtige Entwicklungssprünge hinlegen. Diese Sicherheit und dieses Vertrauen, welches wir den Teilnehmern entgegen bringen macht mich glücklich und bestätigt mein Menschenbild. Jeder kann zu dem werden, was er werden will. Jeder kann, egal in welchem Alter, an seiner Entwicklung arbeiten und sich auf seine Persönlichkeit einlassen. Kinder zeigen mir hier immer wieder, wie unnötig wir versuchen, sie in ein Schema zu pressen. Im Gegenteil – sie sind das Schema. Jeder ist sein eigenes Schema. Bei Senioren fasziniert mich dann, dass sie genau das wiedererkennen. Ich bin ich, ich stehe an dem Ort, an dem ich stehe und ich bin verantwortlich ich was ich investiere. Alles in allem begeistern mich Menschen. Wenn man sieht, wie individuell wir uns alle in einer Gruppe verhalten, wie unterschiedlich wir mit Überforderung umgehen, wie vielfältig wir nach Lösungen suchen, bestätigt mich das in unserer Arbeit und unserem Ansatz.

Worin siehst du den Mehrwert am Konzept Bewegtes Brain-Training?

Das Konzept des Bewegten Brain-Trainings zeichnet sich für mich ganz klar in der Ganzheitlichkeit aus. Die Bewegung als Grundpfeiler, die kognitiven Inhalte als Ansporn, der Persönlichkeitsanteil als Entwicklungsraum. Es bietet all das, was wir im Alltag brauchen. Egal ob Schule, Beruf, Sport oder einfach Freizeit – wer sich im Training fordert und sich mit der Thematik auseinandersetzt hat einen Mehrwert für seinen Alltag geschaffen. Wir trainieren all das, was uns hilft die täglichen Herausforderungen des Lebens mit einer Leichtigkeit zu lösen.

Bist du neugierig geworden?

Es besteht die Möglichkeit ein kostenloses Probetraining in Anspruch zu nehmen. So wirst du schnell merken, ob dies etwas für dich ist – eines ist sicher, Sabrina würde sich über dich freuen. Hier gelangst du zu den Trainingszeiten.